Warning: Use of undefined constant WPRBLVERSION - assumed 'WPRBLVERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/260746_2100/websites/diekarners.at/wordpress/wp-content/plugins/wp-render-blogroll-links/WP-Render-Blogroll.php on line 19
Prager Fotoschule | diekarners.at
diekarners.at

Archive for Prager Fotoschule

Noch mehr Umgang mit Licht – der Kefermarkter Flügelaltar

Die Sommerakademie „Umgang mit Licht“ der Prager Fotoschule mit Gerhard Zimmert hält mich weiterhin beschäftigt. Neben Architekturarbeiten habe ich mich dem weltberühmten Kefermarkter Flügelaltar gewidmet – ein ungemein beeindruckender gotischer Altar (1490 – 1497) und gleichzeitig eines der Hauptwerke der Gotik im deutschsprachigen Raum überhaupt.                 Ich habe den Altar im diffusen Morgenlicht, als […]

Der Umgang mit Licht

Prager Fotoschule – Sommerakademie – „Der Umgang mit Licht“ oder: ein EntspannungsAnspannungsurlaub Gerade sitze ich nach zwei einigermaßen schlaflosen Tagen in einem Kursraum der Prager Fotoschule und schaue mir meine ersten Ergebnisse an. Ergebnisse einer Aufgabenstellung, die ebenso trivial klingt wie sie sich als herausfordernd herausstellt – geht es doch einfach darum, ein und dasselbe […]

Prager Fotoschule – Mappe Technische Fotografie

Meine Mappe zur Technischen Fotografie für das 3. Semester der Prager Fotoschule ist seit letzter Woche fertiggestellt! In der Technischen Fotografie geht es um möglichst perfekte Reproduktion der Vorlagen. Die Übungen beinhalten sehr konkrete, streng vorgegebene Anweisungen. Ziel dieses Übungsblock ist die richtige Wiedergabe unterschiedlichster Materialien und Strukturen. Ein sehr technischer Übungsblock, bei dem kein bisschen Qualität verloren gehen darf […]

Zeitgenössische Fotografie

Notizen aus dem Unterricht an der Prager Fotoschule… Blog dazu von Wolfgang Lehner Jürgen Klauke Jaqueline Hassink – Projekt: Gegenüberstellung von Besprechungszimmern (Vorstandsetagen) und privaten Esszimmern Nobuyoshi Araki – Mitte der 80er Ausstellung in Ö, mit der er berühmt geworden ist – Bondage / japanische Fesselungskunst Naoya Hatakeyama – japanischer Fotograf Joan Fontcuberta – spanischer […]

Lichtsetzung in der Portraitfotografie

Im zweiten Studienabschnitt der Prager Fotoschule können wir zwischen verschiedenen Modulen wählen. Das Modul „Portrait“ war für mich eine einfache Wahl, nachdem ich im ersten Semester auf den Geschmack gekommen bin… Die erste (Vor-)Übung ist es, eine Serie von Portraits mit unterschiedlichsten, vorgegebenen Lichtsetzungen zu fotografieren. Dabei ist dieses Buch entstanden – 25 Lichtsetzungen, von […]

Sonntags zum Kaffee

Food-Fotografie gibt es ja in zwei Ausprägungen. Die einen verwenden Chemie ohne Ende, um einen stabil-haltbaren Eindruck dessen zu generieren, was da fotografiert werden soll. Da verwundert es nicht, dass auf dem Latte Macchiato Rasierschaum schwimmt und auch sonst allerlei Ungenießbares verarbeitet wird. Bloß nicht kosten! Nach dem Foto ist alles für die Tonne… Die […]

Das Analog-Kochbuch ist fertig!

 Im Jänner war es kurz vor Fertigstellung, jetzt ist es da: das Analogkochbuch!  Wer wie in einem Buch durchblättern möchte, findet es online bei Blurb. Ebenso gibt es eine PDF-Variante zum Download. Doch warum schreibe ich eigentlich ein Analogkochbuch? Es war bei einem Adventmarkt  2012. Ich habe meine alte, analoge Canon AE1 nach langer Zeit wieder […]

Goldene Buchecken

Am vergangenen Wochenende wurde mit der Rückgabe der Semestermappen das 2.  Semester der Prager Fotoschule für unseren Jahrgang offiziell beendet. Jedes der 25 Bilder wird dabei nach den Kriterien Aufgabenlösung, Komposition, Aufnahmetechnik sowie Entwicklung/Ausarbeitung bewertet. Zusätzlich berücksichtigt werden Genrelösungen (die ganze Mappe in einem Genre gelöst), Impressum, Gesamteindruck/Präsentation der Mappe. In Summe also über 100 […]

Das Analog-Kochbuch – jeder kann entwickeln!

Ratatouille – der Film. Wer kennt ihn nicht? Der große Gusto erlebt mit seinem Motto „Jeder kann kochen“ eine Art Reinkarnation in einer kleinen Ratte. Und wenn eine Ratte kochen kann… … dann kann auch jeder einen analogen Film entwickeln und Fotos vergrößern. Eine Schlussfolgerung, die beinahe zwingend ist (wäre nicht das Gegenteil der Fall). […]

Die Ästhetik der Hässlichkeit – reloaded

Prager Fotoschule. Wer meint, dort würde man fotografieren lernen – nun, der irrt nicht. Doch da gibt es noch ein wenig mehr. Neben dem Fotografieren wollen natürlich alle digitalen Zeiträuber wie Lightroom (oder Capture One), Photoshop, eine ordentliche Archivierungs- und Sicherungsstrategie, Farbmanagement von der Kamera über Monitor und Drucker, ein paar andere nützliche Helfer (Hugin, […]

Fotoblog