Warning: Use of undefined constant WPRBLVERSION - assumed 'WPRBLVERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/260746_2100/websites/diekarners.at/wordpress/wp-content/plugins/wp-render-blogroll-links/WP-Render-Blogroll.php on line 19
Portrait Shooting Studio | diekarners.at
diekarners.at

Studio-Shooting

Vorletztes Wochenende war endlich genug Zeit, die neue (alte) Blitzanlage intensiv zu testen. Genau richtig dafür: ein Portrait-Shooting mit zwei Freunden, bei dem von der 2m Oktobox bis zum Reflektor mit Wabe alles an Lichtformern ausprobiert werden konnte.

Bei nachfolgendem Portrait wurde der Hintergrund mit zwei Blitzen weiß beleuchtet; der blaue Effekt kommt durch eine Verschiebung des Weißabgleichs. Die Beleuchtung des  Models erfolgte von links oben mittels Beauty-Dish mit Wabe.

GK-2013-04-07_16-38-35

Für das nächste Bild kamen die große 2m Octobox von vorne, dahinter zwei Blitze für den Hintegrund zum Einsatz- eine informative, schattenfrei Aufnahme. Die Entwicklung mit reduzierter Sättigung und hoher Schärfe sorgen für den Look.

GK-2013-04-07_16-30-59

Ein Charakter-Portrait mit hartem seitlichen Licht darf nicht fehlen. Dafür wurde ein Blitzkopf mit längerem Reflektor + Wabe genau von der linken Seite eingesetzt. Auf der rechten Seite musste mit einem Lichtschlucker abgedunkelt werden, damit das Licht nicht von der Wand reflektiert wird und die rechte, dunkle Seite aufhellt. Das Problem: kein Augenreflex im rechten Auge. Die Lösung: ein weitere Blitzkopf mit Snoot + weiterer Verengung (mit Black Wrap gebastelt) sorgt für einen kleinen, harten, präzisen Pupillenreflex, ohne den das Portrait nicht wirken würde.

GK-2013-04-07_17-51-30

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotoblog