diekarners.at

Lichtsetzung in der Portraitfotografie

PFSOE_Vorübung_Portrait EinbandIm zweiten Studienabschnitt der Prager Fotoschule können wir zwischen verschiedenen Modulen wählen. Das Modul „Portrait“ war für mich eine einfache Wahl, nachdem ich im ersten Semester auf den Geschmack gekommen bin…

Die erste (Vor-)Übung ist es, eine Serie von Portraits mit unterschiedlichsten, vorgegebenen Lichtsetzungen zu fotografieren. Dabei ist dieses Buch entstanden – 25 Lichtsetzungen, von toll bis fürchterlich 🙂

Doch hat jedes Setting seine Berechtigung – die Frage ist nur: was wann einsetzen? Und genau dafür dient diese Übung und das Buch. Welches Licht und welches Setting wirken dann wie im Bildeindruck?

Viel Spass beim Lesen!

PDF-Variante: hier zum Download.
Blurb-Buch: hier zum Online-Durchblättern.

One Comment to "Lichtsetzung in der Portraitfotografie"

  1. Susanne sagt:

    Danke, Gerald, für das Zeigen deiner Arbeit. Bei der Übung 7.4/7.5 ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen: Hier sollte hartes Licht zum Einsatz kommen, im Text steht jedoch Softbox…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fotoblog